Behandlungskonzept Ihre Erwartungen – unser medizinisch-therapeutisches Konzept

Wir sehen unsere Aufgabe darin, mit Ihnen als Familie gemeinsam ein individuelles Konzept auszuarbeiten, welches Ihre Gesundheit langfristig positiv beeinflusst. In den Wochen, in denen Sie bei uns sind, möchten wir Wegweiser auf Ihrem Weg zur Gesundheit sein.

  • Um ein wirkungsvolles und nachhaltiges Konzept für Sie zu finden, wird zu Beginn Ihrer Maßnahme eine Bestandsaufnahme durchgeführt: Welche Beschwerden, Belastungen, Beeinträchtigungen und Fähigkeitsstörungen liegen vor? Welche auslösenden und verstärkenden Faktoren sind besonders zu beachten? Wir bitten Sie deshalb, den Fragebogen, welcher vor Beginn der Maßnahme mit den Klinikunterlagen zugeschickt wird, in Ruhe auszufüllen, rechtzeitig an uns zurückzusenden und ggf. zusätzliche ärztliche Unterlagen zu Beginn Ihrer Maßnahme mitzubringen.

  • Aufgrund dieser Daten werden wir in einer medizinischen Aufnahmeuntersuchung sowie einem psychosozialen Aufnahmegespräch, unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Möglichkeiten, gemeinsam mit Ihnen Schwerpunkte für die Therapieziele und die Behandlungen erarbeiten.

  • Sie werden in unserer Klinik auf medizinischer und psychologischer Grundlage behandelt. Bei der medizinischen Behandlung orientieren wir uns an schulmedizinischen Prinzipien unter Einbeziehung naturheilkundlicher Therapieansätze.

  • Im weiteren Verlauf finden regelmäßige Konsultationen statt, die von Ihrem behandelnden Arzt festgelegt werden. Selbstverständlich sind die einzelnen Teams auch zwischen den Sprechstunden zu festgelegten Zeiten für Sie da, um den Therapieverlauf optimal zu begleiten.