• Stoffwechselerkrankungen
    (Phenylketonurie, Fettstoffwechselstörung und Hereditäre Fructoseintoleranz)
  • Nahrungsmittelallergien
    (z.B. Milcheiweiß-, Weizeneiweiß- und Hühnereiweißallergie)
  • Untergewicht
  • Übergewicht
  • Adipositas