Wir freuen uns sehr, dass unser Vater-Kind-Konzept in unserer Klinik in Horumersiel so viel Resonanz im Jahr 2018 hatte! Nach den erfolgreichen ersten Maßnahmen fühlen wir uns ermutigt, jeweils im ersten Quartal eines Jahres diese Maßnahme anzubieten!

Die väterliche Ebene in der Familiendynamik spielt eine wesentliche Rolle für die Entwicklung des Kindes. Das Zusammenspiel zwischen der mütterlichen und väterlichen Erziehungsdynamik ist für das Kind eine Chance, verschiedene Umgangsstrategien für den Umgang mit der Welt zu erfahren. Die väterliche Beziehung legt den Grundstein für die Entwicklung eines männlichen Selbstbildes bei den Jungen und eine erste Objekt-Orientierung in der späteren Partnerschaftswahl der Mädchen. Eine Vater-Kind-Maßnahme kann eine unvergessliche Chance für eine gemeinsame Beziehungsbasis bilden, die die Zukunft der Familie und gesunde psychische Entwicklung der Kinder prägt. Viele Väter haben aufgrund der Erwerbssituation sowohl wenig Zeit und Raum für die Erziehungserfahrung mit den Kindern als auch für ihre eigene Gesundheit. Zunehmende Stress- und Burnout-Syndrome nehmen in der Gesundheitssituation von Vätern drastisch zu. Die Kombination aus Vorsorge, Rehabilitation im Kontext einer Vater-Kind-Maßnahme sichert sowohl die Gesundheit der Väter als auch die gesunde Entwicklung in der Vater-Sohn und Vater-Tochter Beziehung. Wir freuen uns darauf, Sie je nach ihren Bedürfnissen durch unser spezielles Konzept zu begleiten:

  • Medizin - Physiotherapie - Sport
  • Stressmanagement + Burnoutprophylaxe
  • Coaching in Familie, Erziehung und Beruf
  • In Zukunft Rauchfrei leben und Ernährung umstellen
  • Immunsystem stabilisieren
  • Schlafstörungen bewältigen
  • Lebenskonzepte überdenken, ergänzen, verändern:
    Zukunft planen und gestalten!