• ausführliche vertiefende ärztliche und psychosoziale Anamnese
  • medizinische Beratung
  • körperliche Untersuchung
  • Sonographie
  • Urinuntersuchung
  • psychologische Betreuung (Mutter, Kind, Mutter und Kind)