Klinik A-Z Friesenhörn-Nordsee-Klinik Horumersiel / Dangast

Die Appartements sollten am Tag der Abreise möglichst bis 10.00 Uhr verlassen sein. Bereits ab 08.00 Uhr sind die Reinigungskräfte vor Ort, um Müll und Schmutzwäsche abzuholen und die Fenstereinigung beginnt. Ihre Appartementschlüssel geben Sie bitte an der Rezeption der Patientenbegleitung ab. 

Bei Abreise mit der Bahn geben Sie bitte bis zum ersten Wochenende nach Anreise Ihre Abreisezeit bei der Patientenbegleitung bekannt. Einen entsprechenden Vordruck erhalten Sie vor Ort über die Hauspost. Den rechtzeitigen, kostenlosen Transfer zum Bahnhof organisieren wir für Sie.

Eine Abfahrt mit dem Pkw ist am Tag der Abreise bereits in den frühen Morgenstunden möglich. Geben Sie eine frühe Abfahrt bitte an der Rezeption bekannt, so dass der Wachdienst Sie zur Schlüsselabgabe erwartet. 

Eine Abreise vor 24.00 Uhr ist eine vorzeitige Abreise und es fällt ein Ausfallgeld in Höhe von 50,00 € pro Person pro Tag an.

Eine Anreise ist mit der Bahn und dem PKW möglich. Bei einer Anreise mit der Bahn geben Sie uns bitte rechtzeitig Ihre Ankunftszeit am Bahnhof bekannt. Zu der von Ihnen angegebenen Zeit werden Sie von einem von uns beauftragten Taxi- oder Busunternehmen kostenlos am Bahnhof abgeholt

Dangast: Die Arztpraxis finden Sie im Erdgeschoss von Haus Mellum. Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der letzten Seite Ihres Terminplaners. In einem medizinischen Notfall, außerhalb der Sprechzeiten nutzen Sie bitte den internen Schwesternnotruf (Telefon 222).

Horumersiel: Die Arztpraxis finden Sie im Erdgeschoss von Haus Düne. Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der letzten Seite Ihres Terminplaners. In einem medizinischen Notfall, außerhalb der Sprechzeiten nutzen Sie bitte den internen Schwesternnotruf (Telefon 258).

Die Aufsichtspflicht für Kinder und Jugendliche obliegt dem erwachsenen Patienten (i. d. R. Mutter oder Vater) für den das einzelne Kind zur Mitaufnahme bewilligt wurde.

Während der Zeiten in der Kinder-und Schulbetreuung sowie in den therapeutischen Maßnahmen, zu denen die Kinder anwesend sind, obliegt die Aufsichtspflicht den dort verantwortlichen Mitarbeitern.

Außerhalb der Kinderbetreuungszeiten finden keine Therapien, Anwendungen etc. statt, so dass ein Baby-Phone nicht erforderlich ist. Sollten Sie ein Baby-Phone mitbringen und dennoch nutzen, so weisen wir auf Störungen mit anderen Geräten hin. Die Klinik übernimmt beim Einsatz von Baby-Phonen keine Haftung im Notfall!

Dangast: Im Ort steht im Supermarkt Pieper ein Automat der Volksbank zur Abhebung von Bargeld zur Verfügung.


Horumersiel: Im Ort stehen im SB-Bereich der Banken (Volksbank, Sparkasse) Automaten zur Abhebung von Bargeld zur Verfügung.

Für BARMER-Mitglieder besteht die Möglichkeit zu einem persönlichen Termin mit einem Mitarbeiter der für unseren Bezirk zuständigen Geschäftsstelle.

Besucher müssen an der Rezeption der Patientenbegleitung angemeldet werden. Bitte beachten Sie, dass kein Besuch in den Appartements, Therapieräumen und der Kinderbetreuung gestattet ist. Beachten Sie bitte die Hinweise zur Besucherregelung.

Nähere Auskünfte erhalten Sie in den örtlichen Kurverwaltungen.

Dangast: Kurverwaltung im Naturerbeportal, Tel. 04451 – 91140.

Horumersiel: Wangerland Touristik im Ort, Tel. 04426 - 987-0.

Bettwäsche gehört zum Service des Hauses. Bei Hausstauballergikern erfolgt automatisch ein wöchentlicher Bettwäschewechsel. Bei Bedarf stehen Wäscheschränke mit Ersatzwäsche zur Verfügung. Siehe auch Hinweis Reinigung/Ersatzwäsche.

Unsere kleine Bücherei bietet für jedes Familienmitglied das richtige Buch und auch diverse Spiele. Ob Kinder-, Jugend- oder Sachbücher und Erwachsenenliteratur, an der Rezeption der Patientenbegleitung können Sie während der Öffnungszeiten kostenlos ausleihen.

Die Cafeteria befindet sich jeweils mittig auf dem Gelände. Hier darf sich auch Ihr Besuch aufhalten, zu den hausinternen Veranstaltungen jedoch leider nicht. Dort können Sie zu den Öffnungszeiten diverse Zeitschriften, Postkarten, Briefmarken, Schwimmwindeln, Hygieneartikel, Souvenirs, Süßigkeiten, Gebäck und verschiedene Getränke erwerben.

Die Abrechnung der Eigenanteile erfolgt in der zweiten Woche während Ihrer Maßnahme in der Verwaltung. Hierzu werden Sie in den Tagen davor noch eine genaue Information erhalten. Die Bezahlung kann mit Bargeld oder Ihrer EC-Karte erfolgen. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, geben Sie bitte Ihre Befreiungskarte an der Rezeption der Patientenbegleitung ab.

Die Ernährungstherapie steht Ihnen als Ansprechpartner zu allen Fragen der Ernährung zur Verfügung. Bei Bedarf werden Beratungen zur gesunden Ernährung sowie alltagstaugliche Empfehlungen bei Allergien/Unverträglichkeiten angeboten. 

Zur Gewährleistung eines entspannten Verzehrs der Mahlzeiten ist es erforderlich, die vorgegebenen Aufenthaltszeiten in den Speisesälen einzuhalten. Bitte beachten Sie die Aushänge im Eingangsbereich der Speisesäle. Sollten Sie etwas im Speisesaal vermissen, so wenden Sie sich bitte an das Servicepersonal, das Ihnen gerne weiterhilft. Falls Sie an einer Mahlzeit nicht teilnehmen möchten, teilen Sie uns dieses bitte unbedingt einen Tag vorher mit. Eine entsprechende Liste finden Sie im Speisesaal.

In der Klinik steht Ihnen ein hauseigener Fahrradverleih mit einem begrenztem Kontingent zur Verfügung. Informationen und Preise hierzu finden Sie auf unser Homepage unter www.friesenhoern.de/fahrradverleih und an der Rezeption der Patientenbegleitung.

Das Fahrradfahren ist in Friesenhörn nur auf den dafür vorgesehenen Straßen erlaubt. Bitte nehmen Sie Rücksicht. Vor den Häusern stehen Fahrradständer zur Verfügung, diese sind jedoch nicht überdacht.

Die Nutzung ist ausschließlich Erwachsenen gestattet. Eine vorherige Einweisung in die Nutzung der Geräte ist zwingend erforderlich. Den genauen Termin für die Einweisung entnehmen Sie bitte vor Ort Ihrem Terminplaner oder fragen an der Rezeption der Physiotherapie.

Dangast: Die Ergometerräume befinden sich im Haus Arngast und im Haus Jadeblick, jeweils im EG.

Horumersiel: Der Ergometerraum befindet sich im Haus Meeresbrise.

“Tue deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele gerne darin wohnt.” Dieser Satz von Theresa von Avila bildet den Leitsatz für unser Wohlfühl-Angebote in der Klinik. Sie können wählen zwischen Aromaöl-, und Hot­Stonemassage, welche zu geringen Preisen erhältlich sind. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Dangast: Der Feel-good-Bereich befindet sich im Haus Arngast im Tiefgeschoss.

Horumersiel: Der Feel-good-Bereich befindet sich im Obergeschoss des Hauses Meeresbrise. 

Die zur Verfügung stehenden Programme sind bereits einprogrammiert. Bitte verändern Sie nichts an diesen Einstellungen! Der Empfang erfolgt in der Regel über Satellit.

Bei Feuer betätigen Sie bitte den Alarmknopf des Brandmelders und bringen sich in Sicherheit. 
Der Sammelpunkt ist vor dem Haus Friesland.

Weisen Sie Ihr/e Kind/er darauf hin, dass Feuermelder keine Spielzeuge sind! Bei falsch ausgelöstem Feueralarm besteht eine Haftung für die entstandenen Kosten der anrückenden Feuerwehr.

Für die Häuser Strandburg, Wattenmeer und Deichblick betätigen Sie bei Feuer den Alarmknopf des Feuermelders und bringen sich und Ihr/e Kind/er außerhalb der Gefahrenzone in Sicherheit. Der Sammelpunkt ist vor dem Haus „Klabautermann“ (Cafeteria).

Für die Häuser Möweneck, Seewind und Friesenhof: Telefon 310. Melden Sie das Feuer und begeben Sie sich zum Sammelpunkt. Der Sammelpunkt befindet sich vor dem Haus „Klabautermann“ (Cafeteria).

Weisen Sie Ihr/e Kind/er darauf hin, dass Feuermelder keine Spielzeuge sind! Bei falsch ausgelöstem Feueralarm besteht eine Haftung für die entstandenen Kosten der anrückenden Feuerwehr.

Während Ihres Aufenthaltes bieten wir Ihnen diverse Veranstaltungen und Ausflüge an. Genaue Termine und Kosten entnehmen Sie bitte vor Ort Ihrem Terminplaner oder fragen an der Rezeption der Patientenbegleitung.

Es sind Möglichkeiten in den nahegelegenen Orten vorhanden. Bitte fragen Sie vor Ort an der Rezeption der Patientenbegleitung.

Zu allen Mahlzeiten steht Ihnen die “Wasserbar” in Ihrem Speisesaal zur Verfügung. Nutzen Sie dazu aus hygienischen Gründen bitte nur die Wasserflasche, die bei Ihrer Anreise im Speisesaal für Sie bereit steht. Zum Frühstück werden auch verschiedene Säfte angeboten. In der Kinderbetreuung erhalten die Kinder Mineralwasser. Für den Eigenbedarf können Sie weitere Wasserflaschen und verschiedene Getränke in der Cafeteria ohne Berechnung von Pfand erwerben. Erfrischungsgetränke, wie z. B. Cola, Fanta, Sprite usw. können Sie bei uns nicht erwerben. In der Klinik gilt ein absolutes Alkoholverbot!

Für den täglichen, internen Gebrauch stellen wir Ihnen Handtücher zur Verfügung. Die Handtücher werden zur Reduzierung von Umweltbelastungen nur dann gewechselt, wenn diese am Reinigungstag auf dem Boden des Badezimmers oder in der Duschwanne liegen. Für die Nutzung externer Schwimmbäder und auch für Sauna empfehlen wir, große Sauna- bzw. Badetücher mitzubringen.

Aufgrund der zahlreichen Tierhaar-Allergiker weisen wir darauf hin, dass während der Maßnahme keinerlei Haustiere mit auf das Gelände und in die Räumlichkeiten mitgebracht werden dürfen.

Eine Anreise darf nur erfolgen, wenn ein Impfschutz nach STIKO vorliegt. Impfpässe müssen mitgebracht werden.

Inhalationen erfolgen ausschließlich nach ärztlicher Verordnung.

Horumersiel: Diese finden Sie im 1. OG im Haus Meeresbrise.           
Dangast: Diese finden Sie im Tiefgeschoss im Haus Mellum.

In welcher Gruppe Ihr/e Kind/er untergebracht ist/sind, erfahren Sie bei Anreise von der Patientenbegleitung. Die genauen Öffnungszeiten der einzelnen Gruppen stehen direkt an den Eingangstüren. Ausführliche Informationen entnehmen Sie bitte vor Ort der Broschüre der Kinderbetreuung. Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Unsicherheiten an das Betreuungspersonal.

Horumersiel: In den Häusern Meeresbrise, Seewind und Friesenhof befinden sich die einzelnen Kindergruppen.

Dangast: Im Haus Villa Kunterbunt befinden sich die einzelnen Kindergruppen.

Kleinkinder im Alter von 1 – 3 Jahren werden halbtags je nach Anwendungen vormittags bzw. nachmittags in ihrer Gruppe betreut. Bitte bedenken Sie, dass Ihr Kind sich erst an die neue Situation und insbesondere an die Trennung von Ihnen gewöhnen muss. Eine Hilfe für Ihr Kind ist es, wenn Sie es in den ersten Tagen regelmäßig, aber nur für kurze Zeit in die Gruppe bringen. So hat Ihr Kind die Möglichkeit, sich langsam auf die neue Situation einzustellen. Ihr Therapieplan wird entsprechend gestaltet.

Bitte organisieren Sie den Koffertransport für die An- und Abreise. Informationen zum Versand, z. B. mit Hermes oder DHL, erhalten Sie im Internet auf den jeweiligen Serviceseiten. 

Hinweis: Die Koffer sollten spätestens am Samstag vor der Anreise versandt werden, damit es zu keinen Verzögerungen kommt, und das Gepäck rechtzeitig die Klinik erreicht. Für den Rücktransport der Koffer buchen Sie bitte die Abholung für Dienstag vor Abreise oder für den Tag der Abreise.

Bereits vor dem ersten Wochenende nach Ihrer Anreise füllen Sie vor Ort die Abreiseinformation, die Sie von der Patientenbegleitung erhalten, aus. Dort wird u. a. eingetragen, wie viele Koffer und bei welchem Versender Sie Ihre Koffer-Abholung gebucht haben.

Wir bieten diverse Kurse an. Die genauen Termine und Räume entnehmen Sie bitte der Information, welche Sie vor Ort erhalten, oder fragen Sie an der Rezeption der Patientenbegleitung.

Sie erhalten von uns kostenlos eine Kurkarte (Nordsee-ServiceCard). Diese gewährt Ihnen u. a. freien Eintritt an den Strand und Vergünstigungen beim Besuch von Veranstaltungen der örtlichen Kurverwaltung. Wir empfehlen, die Nordsee-ServiceCard immer bei sich zu tragen.

Es besteht die Möglichkeit, sich Brötchen für unterwegs vorzubereiten und mitzunehmen, wenn Sie einmal an einer Mahlzeit nicht teilnehmen möchten, weil Sie z. B. bei einer Fahrt angemeldet sind. Am Buffet finden Sie eine Eintrageliste - dort tragen Sie sich nach Möglichkeit einen Tag vorher ein, falls Sie an einer Mahlzeit nicht teilnehmen möchten.

Die Mahlzeiten werden mit den Kindern gemeinsam in den Speisesälen eingenommen. Bei Ihrer Anreise erhalten Sie vor Ort von der Patientenbegleitung Ihre Essenszeiten und das Haus, in dem sich Ihr Speisesaal befindet, mitgeteilt. 

Horumersiel: Die Speisesäle befinden sich in den Häusern Strandburg, Seewind und Friesenhof.

Dangast: Die Speisesäle befinden sich im Haus Störtebeker.

Waschen Sie bitte vor Ort keine Muscheln, Krebse oder andere Meerestiere in Ihrem Appartement und lagern Sie diese dort auch nicht. Diese fangen bereits nach kurzer Zeit fürchterlich an zu stinken.

In einem medizinischen Notfall wählen Sie bitte die hausinterne Telefonnummer 258. Bitte legen Sie nicht auf. Die diensthabende Schwester wird Ihren Anruf entgegennehmen.

In einem medizinischen Notfall wählen Sie bitte die hausinterne Telefonnummer 222. Bitte legen Sie nicht auf. Die diensthabende Schwester wird Ihren Anruf entgegennehmen.

Die Patientenbegleitung steht Ihnen während Ihres gesamten Aufenthaltes zur Seite. Bei allen Fragen und Wünschen ist diese Abteilung Ihr Ansprechpartner.

Horumersiel: Die Patientenbegleitung finden Sie im Haus Möweneck.

Dangast: Die Patientenbegleitung finden Sie im Haus Friesland.

Auf unserem Klinikgelände sind genügend Parkplätze vorhanden. Bitte parken Sie nicht in den Wendekreisen oder auf reservierten Plätzen. Eine Haftung der Klinik durch Schäden Dritter ist ausgeschlossen. Bitte auf dem Gelände der Klinik Schrittgeschwindigkeit fahren.

Im Verlauf Ihrer Maßnahme bietet Ihnen die Klinik ein attraktives Leistungsspektrum an, das durch den mit den Krankenkassen vereinbarten Pflegesatz als Sachleistung nicht abgedeckt ist. Die Kosten für die folgenden Zusatzleistungen betragen einmalig 30,00 € pro Familie für:

  • Verleih von Buggys, Bügeleisen, Büchern, Spielen (je nach Verfügbarkeit)
  • Benutzung der Sauna 
  • Überlassung der Nordic-Walking-Stöcke außerhalb der Therapie (je nach Verfügbarkeit)
  • Nutzung der Fernsehprogramme (inkl. Hauskanal)
  • Bereitstellung von Tafelwasser ohne Mengenbegrenzung incl. einer PET-Flasche
  • Bereitstellung des Telefons auf dem Appartement, auch ohne Freischaltung
  • WLAN-Nutzung in der Cafeteria
  • Bereitstellung PKW-Stellplatz
  • Nutzung der Wäschetrockner
  • zusätzliche, umfangreiche Therapieunterlagen

Da es sich bei der Pauschale NICHT um eine Wahlleistung handelt, wird der Betrag in Höhe von 
30,00 € zusammen mit der Abrechnung der gesetzlichen Eigenanteile (für die Krankenkasse) erhoben. Wenn Sie von der Zahlung der gesetzlichen Eigenanteile befreit sind, und eine gültige Befreiungskarte haben, beträgt die Pauschale 15,00 € je Familie.

In der Zeit von 19:30 bis 7:30 Uhr werden Kontrollgänge durch unsere Anlagen vom Pförtner, einem Mitarbeiter einer Wach- und Schließgesellschaft, durchgeführt. 

Dangast: Der Wachdienst ist im Haus Friesland zu finden. Telefon intern 149.

Horumersiel: Der Wachdienst ist im Haus Möweneck zu finden. Telefon intern 310.

Behandlungen in der Physiotherapie erfolgen ausschließlich nach ärztlicher Verordnung.

Horumersiel: Diese Abteilung finden Sie im 1. OG im Haus Meeresbrise.

Dangast: Diese Abteilung finden Sie im Haus Windrose und im Haus Arngast.

Ihre Post und die nachgesendeten Zeitungen werden Ihnen in der Klinik ausgehändigt. Sobald Post für Sie ankommt, oder eine klinikinterne Mitteilung für Sie vorliegt, erhalten Sie eine schriftliche Mitteilung an Ihren Tisch im Speisesaal, dass Sie Ihre Post zeitnah an der Rezeption der Patientenbegleitung abholen können. 

Horumersiel: Die Häuser Seewind und Friesenhof liegt Ihre Post für Sie am Mittagstisch im Speisesaal bereit.

Bitte geben Sie Ihre Adresse wie folgt an:

 

Dangast:                                           Horumersiel:
Familie Mustermann                                  Familie Mustermann

Friesenhörn-Nordsee-Kliniken GmbH          Friesenhörn-Nordsee-Kliniken GmbH

Dauenser Straße 19 ff.                                Möwenstraße 170 ff.

26316 Varel/Dangast                                  26434 Wangerland/Horumersiel

 

Dangast: Ausgehende Post können Sie in den Briefkasten im Wendehammer vor dem Gelände einwerfen.

Horumersiel: Ausgehende Post können Sie in den Briefkasten am Haus Friesenhof einwerfen.

Der Psychosoziale Dienst bietet Raum für die Bearbeitung von persönlichen Problemen und belastende Lebensereignisse. Das Team besteht aus Diplom-Psychologen, Diplom-Pädagogen, Diplom-Sozialpädagogen, Ergotherapeuten und Entspannungstherapeuten.

Bitte nehmen Sie Rücksicht aufeinander! Das Rauchen ist auf dem gesamten Gelände untersagt. Bitte rauchen Sie nur auf den ausgewiesenen Plätzen. Kinder dürfen nicht mit in die “Raucherecken” genommen werden. Entsorgen Sie bitte die „Kippen“ nicht auf dem Gelände. Falls Kinder diese finden und verschlucken, können schwere Vergiftungen die Folge sein!

Die Appartements (Ausnahme Küchenzeile) werden regelmäßig gereinigt. Für die Reinigung Ihres Appartements ist der Hausservice zuständig. Den Rhythmus entnehmen Sie bitte dem Informationszettel auf Ihrem Appartement. Bei Hausstauballergikern erfolgt automatisch ein wöchentlicher Bett-
wäschewechsel. Die Handtücher werden zur Reduzierung von Umweltbelastungen nur dann gewechselt, wenn sie am Reinigungstag auf dem Boden des Badezimmers oder in der Duschwanne liegen. Ersatzwäsche (Bettwäsche) WC-Papier, etc. für den Notfall finden Sie in den jeweiligen Wäscheschränken in Ihrem Hauseingang. Diese finden Sie wie folgt:

Horumersiel:

  • Haus Strandburg: 2 Etage vorne rechts auf dem Flur. 
  • Haus Möweneck I + II: In jedem Hausflur unten bzw. oben. 
  • Haus Wattenmeer + Deichblick: Im Erdgeschoß neben App. 410 bzw. 510. 
  • Haus Seewind: Im 30er Aufgang im Waschmaschinenraum. 
  • Haus Friesenhof I: im Erdgeschoß gegenüber der Treppe, 
  • Haus Friesenhof II: In der Teeküche, 
  • Haus Friesenhof III: In den beiden Eingängen im Erdgeschoss.

Dangast:

  • Haus Friesland: 1. OG im Treppenhaus
  • Haus Mellum: UG im Waschmaschinenraum
  • Haus Arngast: 1. OG im Waschmaschinenraum
  • Haus Jadeblick: EG im Waschmaschinenraum
  • Haus Windrose: EG im Hausflur
  • Haus Seestern: 1. OG im Waschmaschinenraum

Befreien Sie Kleidung und/oder Gummistiefel von grobem Dreck und betreten Sie bitte erst danach unsere Räumlichkeiten.

Dangast: Im Innenhof von Haus Windrose befinden sich ein Wasserhahn und eine Bürste.

Horumersiel: Vor der Cafereria “Haus Klabautermann” befinden sich ein Wasserhahn und eine Bürste.

Sollten Reparaturen in Ihrem Appartement notwendig sein, informieren Sie bitte die Patientenbegleitung.

Die Rezeption der Patientenbegleitung ist für Sie die zentrale Anlaufstelle für Informationen jeglicher Art. An der Rezeption der Patientenbegleitung können Sie ebenfalls diverse Dinge ausleihen: Bücher, Wärmflaschen, Buggys, Bügeleisen, etc. Hier werden die Abreiseinformationen und Freizeitanmeldelisten abgegeben und die Freizeitkosten bezahlt.

Dangast: Die Rezeption der Patientenbegleitung finden Sie im Haus Friesland.

Horumersiel: Die Rezeption der Patientenbegleitung finden Sie im Haus Möweneck.

Nehmen Sie bitte Rücksicht auf die Mitpatienten! Mittagsruhe ist von 13.00 – 15.00 Uhr, ab 19.00 Uhr beginnt die Abendruhe und von 22.00 – 06.30 Uhr die Nachtruhe und alle Patienten müssen auf ihren Appartements sein. In dieser Zeit sollten alle Patienten die Möglichkeit haben, sich zu entspannen. Vermeiden Sie das Waschen, Trocknen oder lautes Toben und laute Musik in den Appartements und Treppenhäusern. Ab 19.00 Uhr dürfen alle jüngeren Kinder nur in Begleitung Erwachsener im Haus und Außenbereichen unterwegs sein. Die Ruhezeiten gelten auch für die Spielplätze. 

Die Nutzung der Sauna ist kostenfrei. Halten Sie sich bitte an die Saunaordnung. Bitte verwenden Sie, im interesse unserer allergischen Patienten, keine Saunazusätze. Zusätzlich besteht Brandgefahr. Die Öffnungszeiten finden an den jeweiligen Eingangstüren.

Dangast: Im 1. OG vom Haus Seestern und im UG im Schwimmbadbereich von Haus Windrose befinden sich Saunabereiche.

Horumersiel: Im Erdgeschoss der Häuser Meeresbrise und Seewind befinden sich die Saunabereiche.

Der Schlüssel, der Ihnen am Anreisetag ausgehändigt wird, passt zu folgenden Türen: 

Hauptschlüssel: Appartementtür, Hauseingangstür, Waschmaschinenraum, Schwimmbad, Ergometerraum, Saunabereich und in Horumersiel für das Tor zum Deich. 

An einigen Schlüsselbunden ist auch ein Schlüssel für den Tresor in Ihrem Appartement vorhanden. Bei Verlust eines Schlüssels müssen wir Ihnen leider eine Gebühr von 40,00€ pro verlorenem Schlüssel in Rechnung stellen. Des Weiteren haben einige Appartements noch einen Fensterschlüssel. Pro Familie erhalten Sie 1 Schlüsselbund, welches gerne z. B. für die Kinder an der Rezeption der Patientenbegleitung hinterlegt werden kann.

Schulpflichtige Kinder haben die Möglichkeit der Schulbetreuung. In Kleingruppen werden die von der Heimatschule vorgegebenen Unterrichtsinhalte der Hauptfächer in Stillarbeit bearbeitet und durch klinikeigene Lehrkräfte unterstützt.

Dangast: Die Schule befindet sich im UG im Haus Friesland

Horumersiel: Die Schule befindet sich im 1. OG im Haus Düne

Schwangerschaft ist eine Kontraindikation – bitte beachten Sie die Hinweise auf unserer Homepage und/oder sprechen mit unserem Medizinischen Dienst der jeweiligen Klinik.

Das Schwimmbad in Dangast wird ausschließlich für Therapie genutzt. Die Öffnungszeiten für die öffentlichen Schwimmbäder können Sie an der Rezeption der Patientenbegleitung erfragen.

Dieses finden Sie im Erdgeschoss des Hauses Meeresbrise. Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem Aushang im Eingangsbereich des Schwimmbades. Bitte beachten Sie ergänzend hierzu unsere Schwimmbadordnung.

Innerhalb der Klinik können Sie kostenlos telefonieren. Von außerhalb angerufen werden ist ohne Amtsberechtigung möglich und kostenlos. Auf Wunsch erhalten Sie ab Donnerstag nach Anreise an der Rezeption der Patientenbegleitung eine Amtsberechtigung. Gegen eine Gebühr von 15,00 € können Sie während der Maßnahme unbegrenzt (Flat) ins deutsche Festnetz telefonieren. Handy­ und Auslandsgespräche werden zusätzlich berechnet. Die Gebühr in Höhe von 15,00 € ist bei Buchung der Amtsberechtigung fällig und kann mit Bargeld oder der EC­Karte bezahlt werden. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Gebührenfür Handy­ und Auslandsgespräche werden am Dienstag vor Abreise in der Verwaltung abgerechnet.

In Ihrem Terminplaner finden Sie die genauen Zeiten zu den einzelnen Veranstaltungen im Freizeit­ und Gesundheitsbereich. Verschiedene dieser Angebote sind anmeldepflichtig. Anmeldelisten für die Freizeitveranstaltungen erhalten Sie wochenweise von der Patientenbegleitung über die Hauspost.

In Ihrem Appartement befindet sich ein Tresor für Ihre Wertsachen. Die Nutzung des Tresors ist kostenfrei.

Bitte beachten Sie, dass eine durch unsere Ärzte und Psychotherapeuten nicht indizierte Abreise zur Berechnung von Ausfallgeld führen kann. Beachten Sie hierzu auch die Hinweise in der Broschüre “Friesenhörn-Grundsätze”.

Ihre persönliche Wäsche können Sie in dafür bereitgestellte Waschmaschinen/Trockner gegen ein geringes Entgelt selber waschen/trocknen. Jedes Haus hat einen eigenen Waschmaschinenraum. Auf den Maschinen liegt jeweils eine Liste mit vorgegebenen Zeiten aus. Tragen Sie sich in diese Listen ein und halten Sie sich bitte an die eingetragene Zeit. Waschen und Trocknen Sie nicht in den Ruhezeiten! Waschmittel besorgen Sie sich bitte selbst, Weichspüler benötigen Sie nicht, da das Wasser bei uns einen sehr geringen Härtegrad hat.

Für die Nutzung der Waschmaschinen benötigen Sie Wertmarken, die an der Rezeption der Patientenbegleitung erhältlich sind. Mit einer Wertmarke können Sie einen Waschgang durchführen. Trockner sind kostenfrei.

Dangast

  • Haus Mellum: Im UG rechts neben der Inhalation
  • Haus Arngast: Im 1. OG erste Tür rechts
  • Haus Jadeblick: Im EG erste Tür links
  • Haus Seestern: Im 1. OG links

Horumersiel:

  • Haus Strandburg: Im 1. OG
  • Haus Wattenmeer und Deichblick: Im 2. OG
  • Haus Möweneck I: Im EG neben dem Wäschelager
  • Haus Möweneck II: Neben dem Aufgang zu den Appartements 361-364
  • Haus Seewind: Im EG des 3. Aufganges
  • Haus Friesenhof: Im EG von Haus I

Für die Nutzung der Waschmaschinen benötigen Sie Wertmarken. Sie erhalten die Wertmarken für die Waschmaschinen an der Rezeption der Patientenbegleitung. 

Bei Bedarf erhalten Sie diese in der Cafeteria oder im Ort im Supermarkt. Auf Wunsch erhalten Sie für Ihr Appartement auch einen Windeleimer. Diese werden nicht von den Reinigungskräften geleert. Bringen Sie die Windeln bitte selbst in die Müllcontainer Ihres Hauses.

Beachten Sie bitte auch, dass die Nutzung des Schwimmbades für Kleinkinder nur mit Schwimmwindel gestattet ist. Diese sind ebenfalls in der Cafeteria erhältlich.

In unserer Cafeteria steht Ihnen eine kostenlose WLAN-Nutzung zur Verfügung.

Für Bahnreinsende steht ab Sande, bzw. Varel ein Bustransfer zur Klinik bereit. Die Patientenbegleitung hilft Ihnen gerne, die richtigen Bus- und Zugverbindungen herauszusuchen.