Aktuelle Information vom 20.07.2020:

MASKENPFLICHT IN UNSEREN KLINIKEN!

Liebe Patientinnen und Patienten,

aus gegebenem Anlass möchten wir dafür sensibilisieren, dass in der aktuellen Phase der Pandemie (20. Juli 2020) immer noch eine Maskenpflicht in den Räumen unserer Kliniken und den Außenbereichen gilt.

Diese Maßnahme dient ausschließlich dem Schutz der Gesundheit unserer großen und kleinen Patienten/innen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir momentan von einer Aufnahme von Patienten absehen müssen, die uns ein Attest für die Befreiung von der Maskenpflicht vorlegen.

Wir hoffen, dass sich die Infektionslage weiter minimiert, sodass wir Stück für Stück in die Normalität zurückkehren können und damit auch wieder alle Patientenanfragen wie gewohnt befriedigen können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre Geschäftsführung & Mitarbeiterteam
der Friesenhörn-Nordsee-Kliniken GmbH

 

Aktuelle Information vom 10.06.2020:

SCHRITT FÜR SCHRITT IN DIE NORMALITÄT!

Nachdem wir in den vergangenen Wochen durch die Corona-Pandemie bereits 1.250 Familien absagen mussten, dürfen wir endlich wieder damit beginnen, schrittweise Familien aufzunehmen. Die ersten Familien haben bereits Erfahrungen mit den neuen Abläufen gemacht und sicher interessiert Sie alle, wie wir weiter vorgehen! Wir möchten Ihre Fragen gern beantworten!

Warum so begrenzt?  Warum mit Auflagen?

Weil Corona nicht erledigt ist. Es ist nicht vorbei.

Und es gibt keinen einheitlichen Weg für alle Mutter-Vater-Kind-Kliniken in Deutschland!

Wir beobachten seit Wochen, wie in den verschiedenen Bundesländern je nach Verlauf der Pandemie die unterschiedlichsten Lockerungen entstehen. Es gibt Bundesländer, die den Mutter-/Vater-Kind-Kliniken klare Vorgaben machen, wie zu arbeiten ist und bis wann die Einrichtungen geschlossen sind – die Kliniken in Bayern dürfen z. B. erst ab August 2020 öffnen. Jedes Bundesland muss hier einen eigenen Weg finden und jede Klinik eine Konzeption entwickeln.

In unserem Bundesland haben wir uns mit weiteren 23 niedersächsischen Mutter-/Vater-Kind-Einrichtungen auf gemeinsame Leitlinien (siehe unter ALLGEMEIN-Leitlinien) geeinigt, die mit den jeweils gültigen Verordnungen und Individualitäten einzelner Einrichtungen einhergehen.

Zum Schutze der Gesundheit unserer großen und kleinen Patienten und der Mitarbeiter/innen planen wir den Betrieb in Abstimmung mit der Gesundheitsaufsicht unter den folgenden Voraussetzungen wiederaufnehmen.

In unserer Klinik im Nordseeheilbad Horumersiel wollen wir am 24. Juni 2020 und im Nordseebad Dangast am 1. Juli 2020 wieder Patienten aufnehmen!

 

Ihre

Friesenhörn-Nordsee-Kliniken GmbH